Spielankündigungen - 35.KW

FF Leutewitz vs Königswalder Kickers
VfB 90 Dresden AH vs SV Sachsenwerk Dresden
FV Hafen Dresden 2 vs VfB 90 Dresden

Der VfB 90 Dresden sucht!

Nach der Saison ist vor der Saison. Unser Verein benötigt eure Unterstützung. Fühle das Vereinsleben.

Alles rund um die Abteilung Fußball (Ansprechpartner: Andreas KramerTel: 0172 / 37 12 666)
Männermannschaft (Ansprechpartner: Lars Gorny Tel: 0152 / 22 36 28 07)
Altherren (Ü35) (Ansprechpartner: Alexander Nicolaus Tel: 0173 / 39 62 043)
Spielgemeins. Ü35 Löbtauer Kickers 2/VfB 90 2/SpVgg DD-Löbtau 2 (Ansprechpartner: Ralf TerasaTel: 0172 / 63 16 612)
Freizeitfußball FF Leutewitz (Ansprechpartner: Robert Weiss Tel: 0151 / 14 57 22 97)
Schiedsrichter (Ansprechpartner: Uwe Birkenzöller – Tel: 0173 / 98 13 142)

Selbstverständlich freuen sich auch die anderen Abteilungen immer über neuen Mitgliederzuwachs.

Zum Beispiel Monika Steglich vom Nordic Walking (Tel: 0351 / 28 14 064)  oder Bettina Hüttig vom Tennis   (Tel: 0179 / 67 64 333) sowie auch unsere Freunde vom Billard.

Gern könnt ihr euch auch immer unter info@vfb90-dresden.de melden.
Wir freuen uns auf euren Anruf oder eure Nachricht! Sport Frei!

VfB 90 Dresden vs SSV Turbine Dresden 3 (1.Stadtklasse Herren/3.Spieltag)

VfB 90 Dresden vs SSV Turbine Dresden 3

Am Sonntag steht für die Herren des VfB 90 bereits der 3. Spieltag auf dem Spielplan. Die Gäste von Turbine III kommen mit 3 Punkten im Gepäck (1 S/ 1 N) nach Leutewitz. Die Hausherren hingegen haben erst ein Pünktchen auf der Habenseite. Nach der Heimniederlage im ersten Saisonspiel heißt es nun für die Jungs um Trainer Lars Gorny die Heimbilanz und das Punktekonto um 3 Punkten aufstocken. Das es kein leichtes Unterfangen werden wird lässt sich an den Ergebnissen der letzten Spielzeit ablesen. Da gab es keine Punkte und es hieß am Ende klar 1:4 (auswärts) und 1:3 (heim). Aber negative Statistiken sind ja bekanntlich dafür da, dass diese in positive umgekehrt werden!

Sonntag, 28.08.2016 – 09:45 Uhr
„SpA Am Leutewitzer Park“ (Steinbacher Str. 56a, 01157 Dresden)
Schiedsrichter: Mark-Kevin Klügel

BREAKING NEWS * ERGEBNISDIENST * KURZINFO *

Senioren / Altherren

SpVgg G/W Coswig vs VfB 90 Dresden 2:3 (4:5)    (Stadtliga Senioren/ 1. Spieltag)

„Angstgegner“ bezwungen !!

So stellt man sich doch als Trainer, Spieler und Fan einen Start in die neue Saison vor. Viele Tore schiessen, den „Angstgegner“ bezwingen und eine starke Mannschaftsleitung.

Den Rückstand nach 17 Minuten konnten die Männer um Capitän und Libero Daniel Nüsse mit einem Doppelschlag in der 22. und 25. Minute durch Enrico Saitenmacher und Matthias Trompler in eine 2:1 Führung umkehren. Dem 2:2 der Gastgeber (37.) konnten die 90er in Form eines perfekten Freistoßes ins Angel durch Ronny Scholze sofort die passende Antwort geben (40.). So ging es nach insgesamt 5 Toren mit einer 3:2 Pausenführung für die Leutewitzer in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel ging das Spiel genaus munter weiter. Nun waren die Coswiger am Zug und drehten ihrerseits den Spielverlauf auf 4:3 (62./ 75.). Alle glaubten nun an einen Heimsieg der Coswiger und das die Niederlagenserie des VfB gegen die Grün/Weißen weiter anhalten wird. Doch wiederum mit einem schnellen Doppelschlag konterten die VfB`ler und drehten das Spiel auf 5:4. In der 78. Minute waren es wieder Saitenmacher und 2 Minuten später wieder Trompler (80.) die netzen konnten. So hiess der Sieger am Ende der Partie nach gefühlten Jahren endlich mal wieder VfB 90 Dresden!!

Aufstellung:   Riese – Zieschang, Nüsse (C), Handschuh (bis 73.), S. Becker – Ambrosius (bis 82.), Scholze, Espig (bis 90.), Langner  – Trompler (bis 90+5), Saitenmacher (bis 90+3)

Auswechselbank: Linke (ab 73.), Behr (ab 82.), Müller (ab 90.) , Walter (ab 90+3), Gessel (ab 90+5)

Fussball.de

 

Freizeitfussball

FF Leutewitz vs Sportfreunde Schröder 4:3 (3:2)    (Feldschlösschen-Pokal Freizeitsport 1. Hauptrunde)

DIE POKALSENSATION IST PERFEKT !!!

Mit einem überraschenden 4:3 Erfolg über den klaren Favoriten ziehen die Jungs vom FF Leutewitz verdient in die 2. Pokalrunde ein. Michael Schütze war mit seinen 3 Treffern zum 1:0; 2:0 und 3:1 (8./ 25/ 32.) der Sieggarant. Der zur Pause eingewechselte Nick Dietze stellte gleich nach Wiederanpfiff (48.) auf 4:2. Der Anschlusstreffer der Sportfreunde Schröder in Minute 86 machte die Partie nocheinmal extrem spannend in den Schlußminuten. Aber er kam letztendlich zu spät und die Leutewitzer brachten den Sieg über die Ziellinie. Was für ein Pokalfight!

Aufstellung:   Altendorf – Kunadt, Wehlend, Donnerhak, Bauer – Rudolph (bis 45.), Klemm, Förster, Bergmann  – Schütze, Walther

Auswechselbank: Dietze (ab 46.)

Fussball.de

SpVgg. G/​W Coswig vs VfB 90 Dresden AH (Stadtliga Senioren/1.Spieltag)

SpVgg. G/​W Coswig vs VfB 90 Dresden AH

Für die Altherren des VfB 90 geht es auch in der neuen Spielzeit 2016/17 trotz sportlichen Abstiegs in der höchsten Spielklasse des Dresdner Stadtfußballs weiter. Einige der etablierten Mannschaften zogen sich aus der Liga zurück und ließen sich, teilweise bis zu zwei Ligen, herunter stufen, so dass die 90er nun plötzlich und vor allem ungeplant weiter in der Stadtliga kicken. Das es erneut eine sehr große Herausforderung für diesen kleinen Verein ist und werden wird, liegt auf der Hand. Aber die Männer um Coach Alexander Nicolaus wollen diese annehmen und für einige sportliche Erfolge im Saisonverlauf sorgen. Wenn am Ende der sportliche Klassenerhalt steht, wäre dies ein fantastischer Erfolg für die Leutewitzer!

Am ersten Spieltag geht es auf den heiligen Rasen von G/W Coswig. Der Mitaufsteiger der letzten Saison hat eine ganz starke Runde gespielt und belohnte sich mit einem hervorragenden 5. Tabellenplatz bei 41 Punkten (12 S/ 5 U/ 9N). Die beiden Partien endeten aus Sicht der 90er mit 1:3 (auswärts) und einem 2:2 (heim), wobei der Ausgleichstreffer der Coswiger erst in der 88. Minute per unglücklichen Eigentor fiel. Vielleicht läuft es dieses Mal etwas glücklicher und am Ende einer spannenden Begegnung jubeln die Gäste aus dem Dresdner Westen…

 

Samstag, 27.08.2016 – 15:00 Uhr
„SpA Weinböhlaer Str.“ (Weinböhlaer Str. 31 b, 01640 Coswig) 
Schiedsrichter: Toni Böhmig