VfB 90 Dresden AH vs Radeberger SV 4:0 (3:0)

6.Spieltag, Stadtliga Senioren, 26.09.2015

Erster Saisonsieg im 4. Anlauf * ungeschlagenen Tabellenführer vom Thron gestoßen

Nach dem die Senioren des VfB 90 Dresden am letzten Samstag auf Grund eines hohen Verletztenstandes ungewollt pausieren mussten, zeigten sie an diesem Samstag das man in der Stadtliga durchaus mithalten kann. Mit einem satten 4:0 Erfolg fuhr man den ersten 3er der Saison ein. Und das ausgerechnet gegen den Tabellenführer aus Radeberg, der mit 4 Siegen und 1 Unentschieden ganz oben in der Tabelle thronte. Bereits zur Halbzeit hatten die Männer um Trainer Alexander Nicolaus mit 3:0 geführt und so den verdienten Pausentee mal etwas entspannter genießen können.

Vor der Begegnung sah es nicht mal annähernd nach einem Erfolg aus. Auf Seiten der 90er hält seit Wochen das Verletzungspech an und war auch für dieses Punktspiel nicht unerheblich. Für Daniel Nüsse und Renè Langner reichte es von vorneherein nicht für einen Einsatz. Andreas Leischner stand nach muskulären Problemen und 2 Wochen Pause zumindest wieder im Kader. Bei immerhin 4 Spielern konnte man sich erst nach der teilweise individuellen Erwärmung auch sicher sein, dass sie überhaupt spielen können. Aber Tom Teichert-Tölg, Heiko Menzel, Ronny Espig und Capitano Enrico Saitenmacher bissen auf die Zähne und gaben dem Coach grünes Licht für einen Einsatz. Die beiden erstgenannten trugen sich sogar in die Torschützenliste ein…

weiterlesenVfB 90 Dresden AH vs Radeberger SV 4:0 (3:0)

Serkowitzer FSV 4:1 VfB 90 Dresden

Kurzinfo: Die „Männer“ VfB 90 des haben heute Vormittag beim Serkowitzer FSV eine 1:4 (1:1) Auswärtsschlappe hinnehmen müssen. In einer ausgeglichen Partie hatte man bis zur 70. Minute alles im Griff und Chancen zum Führungstreffer. Mit dem unglücklichen Gegentreffer zum 1:2 gab man das Spiel aus der Hand und bekam noch zwei weitere Gegentreffer in den letzten Spielminuten eingeschenkt.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die 90er köpfte Christian Scheffler nach Ecke von Nico Lehmann (37.).

-> Spielbericht folgt <-

Link zu fussball.de

 

VfB 90 Dresden AH 4:0 Radeberger SV

Kurzinfo: Die „Alten Herren“ haben heute einen, auch in der Höhe, überraschenden Heimsieg gelandet. Mit einem schlanken 4:0 (3:0) holten sie sich ihren ersten 3er im 4.  Spiel und stürtzten den ungeschlagenen Tabellenführer aus Radeberg von der Spitze, der seine erste Saisonniederlage hinnehmen mußte.

Die Tore für die 90er erzielten Stephan Leischner (6.), Tom Teichert-Tölg (16.), Daniel Ambrosius (32.) und Heiko Menzel (62.).

-> Spielbericht folgt <-

Link zu fussball.de